warmes Sushi

Zutaten für 4 Personen:

250g Risottoreis

2 Schalotten, geschält & fein gewürfelt

2 EL Sesamöl

1 Schuss Weißwein

500ml Geflügelbrühe (Gemüsebrühe)

10g (je nach Schärfegrad) Wasabipaste aus dem Asialaden

200g Ricotta

4 Nori-Blätter (aus dem Asialaden)

½ Bund Koriander

3 EL gerösteter Sesam

125g eingelegter Ingwer

Meersalz

Pfeffer, schwarz, gemahlen

Zubereitung:

Den Risottoreis in einem breiten, flachen Topf mit den Schalotten und dem Sesamöl farblos anschwitzen und dem Schuss Weißwein ablöschen. Bei mittlerer Hitze mit dem Weißwein einreduzieren, nach und nach Geflügelbrühe (Gemüsebrühe) hinzugeben und wieder reduzieren lassen solange bis der Reis gar ist. Nach Bedarf salzen.

Wasabi in einer separaten Schüssel mit Ricotta vermengen. Die Wasabi- Ricottamischung nun unter das Risotto heben mit Pfeffer abschmecken. Nooriblätter fein schneiden und vom Korianderstängel die Blätter zupfen.

Das Risotto auf einem Teller anrichten und mit den Noriblättern, Koriander, Sesam und eingelegtem Ingwer garnieren. 

Super Lecker!

Picture © @Reiner Schmitz 

Nach oben